AM62x

Zuverlässigkeit auf Industrie-Niveau gepaart mit einem leistungsstarken 3D-Grafik-Prozessor, Highspeed-Speicher, Dual-Display-Schnittstellen und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen ermöglichen anspruchsvolle Industrie 4.0 Anwendungen.

> Bis zu vier Kerne – ARM Cortex-A53 und Cortex-M4F MCU. Der ARM Cortex-A53 läuft mit 1,4 GHz und bietet leistungsstarke Rechenelemente für Linux-Anwendungen. Anwendungen mit hohen Anforderungen an funktionaler Sicherheit können durch den integrierten Cortex-M4F einfach umgesetzt werden. Diese können vom Rest des SoC isoliert werden. Das zusätzliche PRU-Modul ermöglicht zudem Echtzeit-I/O-Fähigkeit.

>Flexible Konnektivität mit Hochgeschwindigkeitsschnittstellen. Zwei USB-2.0-Schnittstellen, zwei SDIO-Schnittstellen, MIPI-CSI-Kameraschnittstelle, zwei Gigabit Ethernet MAC und serielle Schnittstellen.

> Leistungsstarker 3D-Grafikkern mit umfangreichen Anzeigefunktionen. Zwei LVDS-Display-Anschlüsse mit Auflösungen von bis zu 2k@60FPS gepaart mit dem fortschrittlichen 3D-Grafikkern IMG AXE1-16 bieten ein hervorragendes Benutzererlebnis.

> Flexibel an Kundenbedürfnisse anpassbar. Für unsere Module steht die gesamte pinkompatible Produktlinie AM62xx zur Verfügung. Wählen Sie aus allen Varianten der AM62xx Familie die für Ihre Anwendung passende Konfiguration: bis zu vier Kerne und 2 GB LPDDR4 RAM.

> Schnelle LPDDR4-Speicherschnittstelle. Für höchste Performance und niedrigste Leistungsaufnahme im Standby.

> Kleines Format, hohe Leistung. Unser Modul ist kleiner als ein Passbild und fügt sich problemlos in jedes Design ein. Sogar der Platz unter dem Modul kann effizient genutzt werden.

> Sicheres Boot- und Hardware-Sicherheitsmodul. Der Bootvorgang des Moduls kann so abgesichert werden, dass nur Ihre Software darauf läuft. Der isolierte On-Chip-Dual-Core-Mikrocontroller ermöglicht zuverlässige Produkte und erfüllt hohe Anforderungen an die funktionale Sicherheit.

Kategorien

Frequenz

SDRAM

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt